Familienrecht

Die Institution Ehe war über lange Zeit Inbegriffvon Beständigkeit und Sicherheit. Obwohl sich Hochzeiten nach wie vor großer Beliebtheit erfreuen, gibt es immer mehr Trennungen und Scheidungen mit vielfältigen menschlichen und rechtlichen Konsequenzen. Die Trennungsphase ist für alle Beteiligten »» insbesondere auch die Kinder sehr belastend.

Ich helfe Ihnen, die notwendigen rechtlichen Schritte

  • zur Berechnung des Zugewinns,
  • zur Berchnung des Unterhalts (Kindesunterhalt, Trennungsunterhalt, nachehelicher Unterhalt)
  • zur Durchführung des Versorgungsausgleichs,
  • zur Vermögensauseinandersetzung,
  • zur Regelung des Sorge- und des Umgangsrechts, zur Nutzung der Ehewohnung,
  • zur Teilung des Hausrats,
einzuleiten.
Eine familienrechtliche Beratung sowie die Durchsetzung Ihrer Ansprüche rechnen wir über das Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG) ab. Gerne informieren wir Sie über die anfallenden Rechtsanwalts- sowie Gerichtskosten.